Dalai Lama

Der seit Jahrzehnten im indischen Exil lebende 14. Dalai Lama ist das geistige und weltliche Oberhaupt der Tibeter. 1989 erhielt er für seine unermüdliche Suche nach einer gewaltfreien Lösung der "Tibetfrage" den Friedensnobelpreis. Die SOS-Kinderdörfer für tibetische Kinder sind seit Beginn ihrer Entstehung tief mit dem Dalai Lama verbunden und haben in ihm einen besonderen Fürsprecher und Förderer.