SOS-Kinderdorf International

SOS-Kinderdorf ist weltweit in 134 Ländern und Territorien aktiv. Die Vielfalt dieser internationalen Arbeit ist in der Dachorganisation SOS-Kinderdorf International vereint, in der alle autonomen nationalen Vereine (so auch die Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz) miteinander verbunden sind.
In jedem Land, wo SOS-Kinderdorf tätig ist, ist es ein Ziel, eine nationale Organisation als eine selbstständige juristische Körperschaft mit eigenen Statuten und eigenem Vorstand zu bilden. Alle nationalen Organisationen sind Mitglieder des internationalen Dachverbandes, die Vorstände arbeiten ehrenamtlich.

Jede Mitgliedsorganisation muss die internationalen Statuten und pädagogischen Prinzipien der Kinderbetreuung von SOS-Kinderdorf International sowie die Richtlinien hinsichtlich der finanziellen und administrativen Gebarung einhalten.
 

 

Organisationsstruktur

Die nationalen Organisationen können registriert und organisiert sein als eine Stiftung, als ein Unternehmen, ein Verein, als Non-Profit-Organisation oder als eine Gesellschaft. Als Vollmitglied von SOS-Kinderdorf International haben sie das Recht, über die Dachorganisation um Mittel anzusuchen und vom Generalsekretariat Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Informationen zum Dachverband von allen SOS-Kinderdorf-Vereinen finden Sie auf der Homepage von SOS-Kinderdorf International.