Prävention – Familien stärken

Der holistische Ansatz von SOS-Kinderdorf beinhaltet eine ausgesprochen präventive Wirkungskomponente. Kern unserer präventiven Arbeit bilden die Familienstärkungsprogramme, mit welchen sichergestellt wird, dass Familien in schwierigen Situationen nicht auseinanderfallen.

 

Sei es in der Betreuung, der Bildung, der Gesundheit, der Nothilfe und innerhalb der Zusammenarbeit mit Partnern in den Gemeinden. Mit seinen Interventionen verhindert SOS-Kinderdorf das Zusammenbrechen oder Auseinanderreissen von Familien, Krankheiten, Analphabetismus, Arbeitslosigkeit, Drogenmissbrauch, sexuelle Ausbeutung, Verwahrlosung, Gewalt und vieles mehr.

Familienstärkungsprogramme

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden und Gruppen aus der Zivilgesellschaft werden individuelle Programme ausgearbeitet, die die Familien hin zur Selbständigkeit begleiten. Insbesondere Mütter werden von SOS-Kinderdorf in Themen wie Erziehung, Hygiene, Gesundheit, Ernährung, HIV/Aids, Bildung, Finanzen unterstützt und begleitet. SOS-Kinderdorf setzt alles daran, dass Familien in schwierigen Situationen nicht auseinanderfallen und dass Kinder in einer liebevollen und sicheren Umgebung aufwachsen können.

Hilfe zur Selbsthilfe (Livelihood)

Familien werden unterstützt, um materiell und finanziell eigenständig zu werden. Familien müssen sich eine stabile Quelle für die Ressourcen sichern, von denen sie leben können um für das Wohlergehen ihrer Kinder jetzt und in der Zukunft zu sorgen. Um dies zu erreichen, werden Familien mit den nötigen Kompetenzen und wenn nötig Mikrofinanzierungen ausgestattet. Rechtliche und finanzielle Beratung ist ebenfalls Teil der Dienstleistung.

Stärkung der Zivilgesellschaft

Die Bevölkerung wird dazu befähigt, eigenständige Lösungsansätze auf Gemeindeebene schrittweise aufzubauen mit dem Ziel, dass langfristige Massnahmen für gefährdete Kinder direkt in der Gemeinde initiiert, geplant, umgesetzt, verwaltet, überwacht und evaluiert werden.

  • Familienstärkung

    Mit Familienstärkungsprogrammen trägt SOS-Kinderdorf dazu bei, dass Familien sich langfristig selbst erhalten können und eigenständig ihr Leben bewältigen. Mehr erfahren…
  • Prävention für gefährdete Familien

    Sunita hat neuen Lebensmut gefunden

    Seit im Dorf Munjedi ausserhalb Delhis das Familienstärkungsprogramm von SOS-Kinderdorf läuft, hat sich das Leben von Sunitas Familie verbessert. Die stolze Besitzerin eines Büffels versorgt ihre Familie nun selbst. Mehr erfahren...