To the top button

Wir ermöglichen
Kindern eine Zukunft.

SOS-Kinderdorf hilft in Not geratene Familien und Kindern und befähigt sie, ihre Zukunft selbst zu gestalten.

Mehr erfahren

Unser Ziel

Jedes Kind wächst in einer Familie auf – geliebt, geachtet und behütet.

Mehr zu unseren Werten

Was wir bis jetzt geleistet haben.

1 Million behütete Kinder weltweit 572 SOS-Kinderdörfer 789 SOS-Programme zur Familienstärkung

Weitere Erfolgszahlen
Helfen Sie mit.

Weltweiter Einsatz
für Kinder

Mit Ihrer Spende oder durch Ihre SOS-Kinderdorf-Patenschaft ermöglichen Sie Kindern dank langfristiger und ganzheitlicher Betreuung eine eigenständige Zukunft.

Jetzt spenden Pate werden

Ihre Spende kommt an.

80%

Programme

Im Durchschnitt kommen mindestens 80% Ihrer Spende direkt den bedürftigen Kindern in unseren weltweiten Projekten zugute.

8%

Administration

8% verwenden wir für administrative Aufgaben. Enthalten sind branchenübliche Löhne der Mitarbeitenden in der Schweiz sowie alle Sozialabgaben an den Staat.

12%

Mittelbeschaffung

12% verwenden wir, um weitere Zuwendungen zu beschaffen, damit wir noch mehr Kinder erreichen und unterstützen können.

Zur Spendentransparenz

Ich habe mich entschieden, SOS-Kinderdorf zu unterstützen, weil meine eigene Kindheit in intakten Familienstrukturen stattgefunden hat. SOS-Kinderdorf bietet Kindern genau das, sei es in Familienstärkungsprogrammen oder im Kinderdorf. Sie dürfen eine glückliche Kindheit erleben, mit viel Familiensinn und mit viel Struktur. Das ermöglicht ihnen eine glückliche Zukunft und einen glücklichen Start in ihr Leben.

Maria Walliser, ehemalige Skirennfahrerin und Botschafterin SOS-Kinderdorf

Ich unterstütze SOS-Kinderdorf weil das eine super Organisation ist, hinter der tolle und kompetente Menschen stehen, die Kindern ein schönes Zuhause geben, wo sie in Geborgenheit aufwachsen dürfen. SOS-Kinderdorf unterstützt Familien und Eltern frühzeitig, damit diese selbständig ihre Kinder betreuen können.

Matthias Dudler, Spender und Initiant der SOS-Spendenaktion Zürich-Shanghai mit dem Fahrrad

Aktuelles

 
22. Februar 2019

Vergessene Katastrophen

Die Öffentlichkeit verdrängt oftmals längst stattgefundene Katastrophen, den neue lösen alte ab. Aber…

Weiterlesen
 
22. Februar 2019

Armutsbekämpfung wirkt – aber langsam

«Wieso gibt es noch so viel Leid und Not auf der Welt, obwohl bereits so viel Geld in die Entwicklungshilfe investiert wurde?»

Weiterlesen
 
12. Februar 2019

Kinder sind keine Soldaten

Wenn etwas noch schlimmer als Krieg ist, dann sind es Kinder, die …

Weiterlesen