Als Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz unterstützen.

Mit einem Engagement für SOS-Kinderdorf können Sie Ihren Stiftungszweck wirksam erfüllen. Dabei helfen Sie Kindern in Not.

Gemeinsam Wirkung erzielen

Kinder brauchen Betreuung und Schutz in der eigenen Familie oder in einem verlässlichen familiären Umfeld. So können sie ihr Potential entwickeln. Dafür setzen wir uns ein.

Bildung ist ein zentraler Schlüssel, um der Armutsfalle zu entkommen. Kinder und Jugendliche erhalten dank Bildung die Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft.

Familien und Gemeinden brauchen Know-how und finanzielle Mittel. Damit sind sie in der Lage tragfähige Sozialstrukturen für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Gemeinsam für eine bessere Zukunft für Kinder

SOS-Kinderdorf stellt das Kind ins Zentrum seines Handels: mit direkter Hilfe und indem das Umfeld durch Hilfe zur Selbsthilfe gestärkt wird. Wenn sich die Ziele Ihrer Stiftung mit unseren Anliegen decken, freuen wir uns, Sie näher kennenzulernen.

Als private, gemeinnützige, nicht gewinnorientierte, politisch wie konfessionell ungebundene Organisation setzt sich SOS-Kinderdorf seit über 60 Jahren in über 130 Ländern für den Aufbau von dauerhaften und zukunftsorientierten Sozialstrukturen zugunsten Not leidender Kinder und deren Familien ein. Oberstes Ziel ist es, die Grundbedürfnisse von Kindern sicherzustellen. Als Entwicklungsorganisation achtet SOS-Kinderdorf unterschiedliche Kulturen und Religionen und wirkt in Ländern und Gemeinden, wo die Hilfe einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leistet. Die Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz legt den Schwerpunkt in der Entwicklungszusammenarbeit namentlich auf Nepal, Äthiopien, Lesotho, Niger, die Zentralafrikanische Republik und Nicaragua.

Wir pflegen wertvolle Partnerschaften mit Stiftungen. Unterstützungen durch ein- oder mehrjährige Kooperationen, die die Umsetzung von Projekten garantieren, gehören ebenso dazu wie einmalige kleinere Beiträge an Programme.

Wir danken an dieser Stelle allen unseren Partnern für das in uns gesetzte Vertrauen und die verlässliche Unterstützung. Nur dank der breiten Abstützung und der wertvollen Partnerschaften konnten und können wir unsere Projekte umsetzen und positive Veränderungen bewirken.

SOS-Kinderdorf hilft Kindern weltweit

Was für uns selbstverständlich ist, gilt für sehr viele Kinder weltweit nicht: Ein Aufwachsen ohne Armut, Kriege und Naturkatastrophen. Das Auseinanderbrechen von Familien hat fatale Folgen für Kinder und die Gesellschaft, in der sie leben. Diese Kinder leiden an Vernachlässigung und Hunger, sind Gewalt und Ausbeutung ausgesetzt. Sie sind ihrer Rechte auf Schutz, Bildung und medizinische Grundversorgung beraubt.

Mehr zu SOS-Kinderdorf

Fakten zu SOS-Kinderdorf Schweiz

Zwei kleine Mädchen in der Schule.

Unsere Mission

Wir schützen Kinder vor dem Verlust ihrer Familie. Wir helfen ihnen und ihrem Umfeld, ihre Zukunft selbst zu gestalten und so Perspektiven vor Ort zu schaffen.

Kinder lernen mit einer Tafel.

84'150 Kinder wurden betreut im letzten Jahr

2016 konnte SOS-Kinderdorf Schweiz 18,7 Millionen Franken für weltweite Projekte generieren. Damit konnte das Leben von 84‘150 Kindern und Jugendlichen in 106 Ländern verbessert werden.

Kleiner junge mit afrikanischer Flagge.

Projekte weltweit

SOS-Kinderdorf Schweiz betreut Projekte mit dem Fokus auf Äthiopien, Lesotho, Nepal, Nicaragua, Niger und der Zentralafrikanischen Republik.

So helfen wir Kindern

Die Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz leistet einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen und Zukunftsperspektiven von Kindern, die ihre Eltern verloren haben oder Gefahr laufen, diese zu verlieren. In ihrem Handeln verfolgt sie einen familienzentrierten Ansatz, beseitigt wo immer möglich die Ursachen, die zur Benachteiligung der Kinder führen und ebnet ihnen auf nachhaltige Weise den Weg in eine selbstbestimmte Zukunft. Die transparente und wirksame Verwendung der Gelder wird den Spendern durch die Zewo-Zertifizierung garantiert.