To the top button

Erbschaften & Legate - Hinterlassen Sie Bleibendes

Dank einer Erbschaft oder einem Legat ist es möglich, Projekte für Kinder zu finanzieren, die sonst nicht realisierbar wären.

Über das Lebensende hinweg Gutes tun

  • Egal ob gross oder klein: Sie helfen Kindern in Not langfristig 
  • Sie nutzen Ihren Handlungsspielraum: Verleihen Sie Ihrem letzten Willen Ausdruck 
  • Alles ist geregelt: Klarheit schafft Zufriedenheit  
  • Ohne Abzug: SOS-Kinderdorf ist von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit 
Testament-Ratgeber

Berücksichtigen Sie SOS-Kinderdorf in Ihrem Testament

  • Erbschaft: Ihre nächsten Angehörigen haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen Teil Ihres Nachlasses. Daneben können Sie über eine freie Quote verfügen und beispielsweise SOS-Kinderdorf als Miterben berücksichtigen.    
  • Legat: Mit einem Legat oder Vermächtnis können Sie SOS-Kinderdorf mit einer Bar- oder Sachspende (z.B. eine Liegenschaft) berücksichtigen. Der Erlös aus einer Sachspende versetzt SOS-Kinderdorf in die Lage, Projekte zu finanzieren. Das Anrecht Ihrer nächsten Angehörigen bleibt bei einem Vermächtnis bestehen.   
Persönliche Erbsituation berechnen

Praktische Informationen rund um Testament und Erbrecht

Ihre persönliche Erbsituation

Gesetzliche Erbfolge? Pflichtteile? Freie Quote? – Wie regelt das Gesetz Ihre Erbsituation? - Nutzen Sie den anonymen und kostenlosen Testament-Generator.  Sie erhalten innert Kürze eine Übersicht über Ihre persönliche Erbsituation und erfahren, welche Gestaltungsmöglichkeiten Ihnen offenstehen. 

Ermöglichen Sie Kinder in Not eine Zukunft.

Nachlass-Ratgeber bestellen

Gerne klären wir Ihre Fragen im persönlichen Gespräch.