To the top button

Jahresbericht 2017

2017 generierte die Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz 20,5 Millionen Franken für ihre weltweiten Projekte. Damit konnten 8'000 Familien vor dem Auseinanderbrechen bewahrt und 90'000 Kindern und Jugendlichen direkt geholfen werden.

Ein erfolgreiches Jahr für SOS-Kinderdorf

Das vergangene Jahr stellte SOS-Kinderdorf vor besondere Herausforderungen: Zum einen standen der Bürgerkrieg in Syrien und die Flüchtlingskrise im Vordergrund, zum anderen beschäftigten wir uns intensiv mit der Frage der nachhaltigen Wirkung unserer Arbeit. Ganz unabhängig davon, in welchem Land oder in welchem Kontext SOS-Kinderdorf weltweit tätig ist: Unser Hauptanliegen bleibt der effektive und effiziente Einsatz der uns zur Verfügung gestellten Spendengelder.

In der langfristigen Betreuung von Kindern und in der Begleitung von Familien in Notsituationen haben wir ein zentrales Wirkungsziel definiert: Jedes Kind soll befähigt werden, später für sich selbst und andere zu sorgen und darüber hinaus den Alltag auch in schwierigen Situationen zu meistern. Wir setzen deshalb alle verfügbaren Mittel ein, um Kindern ein förderliches Umfeld und echte Perspektiven zu bieten.
Unsere Ausrichtung orientiert sich an den von den Vereinten Nationen beschlossenen Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die bis zum Jahr 2030 verwirklicht werden sollen. Dabei ist SOS-Kinderdorf in drei Themen führend, die unmittelbar mit diesen Zielen in Verbindung stehen:

  • Vermeidung der Trennung von Familien aufgrund von Armut,
  • Sicherung einer alternativen, qualitativ hochwertigen Betreuung für Kinder, die die elterliche Betreuung verloren haben oder Gefahr laufen, sie zu verlieren
  • Vorbereitung junger Menschen aus unserer Zielgruppe auf ein selbstständiges Leben.

2017 unterstützte die Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz weltweit 90’000 Kinder und Jugendliche. Unsere Arbeit für die am stärksten benachteiligten und ausgegrenzten Kinder weltweit ist nur dank der Unterstützung von Privatpersonen, Stiftungen, Unternehmen und der öffentlichen Hand möglich. Gemeinsam kommen wir unserem Ziel Schritt für Schritt näher: Jedes einzelne Kind soll in einem liebevollen Zuhause aufwachsen und ein selbstständiges, würdevolles Leben in seinem Land und seiner eigenen Kultur führen.

  • Wir danken unseren Spendern und Partnern ganz herzlich für ihr Vertrauen in unsere Arbeit und für ihre Mithilfe, unser Engagement für jedes einzelne Kind weltweit zu verstärken.

Mit Ihrer Spende helfen Sie direkt und wirkungsvoll. Ihr Beitrag wird in einem SOS-Kinderdorf für den Lebensunterhalt der Kinder eingesetzt.

Jetzt spenden

Aktuelles

 
17. September 2018

SOS-Kinderdorf Lesotho

Sie selbst haben nicht viel. Doch das hält die Frauen in Abia nicht davon ab, Kindern in noch grösserer Not zu helfen.

Weiterlesen
 
13. September 2018

Von Äthiopien in die Schweiz

Betty will die Integration von benachteiligten Frauen und Jugendlichen in Entwicklungsländern fördern.

Weiterlesen
 
11. September 2018

Sie hat 100 Kinder

In allen SOS-Kinderdörfern Chiles kennt man Tante Chely. Denn Graciela Moraga …

Weiterlesen