Anna Netrebko

Anna Netrebko ist eine der grossen Opernsängerinnen der Gegenwart und begeistert Musikliebhaber aus aller Welt mit ihrer beeindruckenden Sopranstimme. Seit Anfang 2007 verschafft sie auch den Kindern dieser Welt Gehör – mit ihrem weltweiten Engagement zugunsten von SOS-Kinderdorf und einer Patenschaft für das SOS-Kinderdorf Tomilino/Russland.

Anna Netrebko mit Kindern vor einem Baum.

Anna Netrebko ist eine der grossen Opernsängerinnen der Gegenwart und begeistert Musikliebhaber aus aller Welt mit ihrer beeindruckenden Sopranstimme. Seit Anfang 2007 verschafft sie auch den Kindern dieser Welt Gehör – mit ihrem weltweiten Engagement zugunsten von SOS-Kinderdorf und einer Patenschaft für das SOS-Kinderdorf Tomilino/Russland.

Anna Netrebko unterstützt seit 2007 SOS-Kinderdorf als offizielle Botschafterin. Mit vielen verschiedenen Aktionen schafft sie immer wieder Aufmerksamkeit für Kinder in Not weltweit, beispielsweise durch Charity-Konzerte, Spendenaktionen oder Benefiz-Aufnahmen zugunsten von SOS-Kinderdorf.
„Ich hatte Glück, ich hatte fantastische Eltern und in unserer Familie waren wir immer sehr eng. Noch heute telefoniere ich täglich mit meinem Vater“, erzählt Anna Netrebko von ihrem Verhältnis zur eigenen Familie. Und sie ist überzeugt: „Für ein Kind ist es so wichtig, eine Familie zu haben! Denn wenn man als Kind viel Liebe bekommt, kann man sie als Erwachsener weitergeben.
Ich habe mich für die Unterstützung der SOS-Kinderdörfer entschieden, weil ich der Meinung bin, dass ein Hilfsprojekt, das sich so gezielt für bedürftige Kinder einsetzt wie es die SOS-Kinderdörfer tun, all unsere Unterstützung verdient. Es berührt mich sehr zu sehen, wie Kindern aus schwierigen Verhältnissen auf der ganzen Welt ein vernünftiges Zuhause und eine Familie geboten werden.
Ich denke, dass diese wundervolle Alternative zu Waisenhäusern Kindern die Möglichkeit gibt, nicht nur materielle Hilfe, sondern auch emotionale Fürsorge und Bildung zu bekommen, was immens wertvoll für ihre Zukunftschancen ist“, sagt Netrebko zu ihrem Engagement und meint: „Ich bin sehr stolz, ein Teil der SOS-Kinderdorf-Familie zu sein.“