To the top button

31.07.2018 Aktuelles Alle Projekte & Hilfsprogramme Nicaragua Nicaragua: Update zur Lage

Filtern nach
  • Kategorien
  • Länder

Einen Monat nach der Evakuierung des SOS-Kinderdorfs Juigalpa wegen gewaltsamer Auseinandersetzungen konnten die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeitenden nun wieder in ihre Häuser und ihren Alltag zurückkehren.

«Obwohl die Situation immer noch schwierig ist, sind wir erleichtert und glücklich zu sehen, wie die Kinder mit ihren Brüdern, Schwestern und Betreuungspersonen zu Hause spielen und ihren Alltag wieder aufnehmen», sagt Benito Rivas, Nationaldirektor von SOS-Kinderdorf Nicaragua.

Laut Rivas hat eine gründliche Beurteilung der Sicherheitslage vor Ort ergeben, dass die Situation soweit entspannt ist, dass die Rückkehr der Familien wieder unbedenklich möglich ist. Rivas: «Auch wenn die gesellschaftspolitische Situation in Nicaragua nach wie vor schwierig ist, arbeiten wir von SOS-Kinderdorf daran, dass jedes Mädchen und jeder Junge auf jede neue Herausforderung der Zukunft vorbereitet ist.»