To the top button

Kryptospende für
weltweite Bildungsprojekte.

Spenden Sie jetzt mit Bitcoin und co. und unterstützen Sie damit unsere weltweiten Bildungsprojekte. Alle Spenden mit Kryptowährungen kommen unseren Bildungsprojekten zu Gute.

Nur jedes 4. Kind schliesst die Grundschule ab. Viele Eltern können sich die Kosten für Bildung nicht leisten und lassen Ihre Kinder Zuhause.

Jungen Mädchen wird der Schulbesuch häufig verweigert. Familien haben wenig Geld und im Zweifelsfall werden Buben bevorzugt in die Schule geschickt.

1 Bitcoin ermöglicht 50 Mädchen /Jungen den Schulbesuch für ein ganzes Jahr. Ihre Spende finanziert Schulgelder, Bücher, Schuluniformen etc.

Jetzt Kryptowährungen spenden

Ihre Spende

Spenden Sie Ethereum Token

Falls Sie Ethereum Tokens spenden möchten, verwenden Sie bitte folgende Ethereum-Adresse. Die Tokens werden dann von SOS-Kinderdorf Schweiz so bald wie möglich an einer Krypto-Börse verkauft und der Erlös fliesst in weltweite Bildungsprojekte von SOS-Kinderdorf: 0x2abc906213cf5df61b393f63b6b9e569989539c5

Für das Scannen mit einem Wallet auf Ihrem Mobiltelefon:

SOS KD CH Ethereum Address

 

Mit Bildung gegen eine verlorene Generation

Im Januar 2018 startete SOS-Kinderdorf das Nothilfeprogramm in Bangladesch. Fünf Kinderbetreuungsplätze (child-care spaces) bieten täglich 350 Kindern Bildungs- und Freizeitaktivitäten sowie nahrhafte Mahlzeiten an. “Die Mehrheit dieser Kinder hat keine Chance auf eine Schulbildung. Wenn es uns nicht gelingt, diesen Kindern Schulunterricht zu ermöglichen, wächst in den Lagern eine verlorene Generation heran.” sagt Enamul Haque, Leiter SOS-Kinderdorf Bangladesch.

Jetzt Erfolgsgeschichte lesen

Von der Strasse in die Schule

Das SOS-Kinderdorf Projekt «100 Children go to school» holte Adwoa (15) von der Strasse. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie bei ihrer Tante Maame. Ihr Vater verschwand kurz nach dem Ableben seiner Frau und ist bis heute nicht auffindbar.

Jetzt Erfolgsgeschichte lesen

Wichtige Antworten zum Spenden von Kryptowährungen.

Wie funktioniert das Spenden mit Kryptowährungen?  

Sie werden nach der Wahl von Kryptowährung im Checkout auf eine Seite von Coinify weitergeleitet. Dort können sie aus einer Liste das gewünschte Zahlungsmittel auswählen. Danach bekommen Sie einen für 15 Minuten gültigen Umrechnungskurs sowie die Zahlungsdetails als Text und als QR-Code. Mit Ihrem Krypto-Wallet können Sie anschliessend die Transaktion auslösen.

Welche Kryptowährungen werden akzeptiert?  

Folgende Kryptowährungen werden in Zusammenarbeit mit coinify.com akzeptiert: Bitcoin, Bitcoin Cash, BNB Mainnet, Bitcoin SV, Dash, Dogecoin, Ethereum Classic, Ethereum, Litecoin, Nano, OKB, OmiseGo, Tron.

Der maximale Betrag liegt aus Compliance-Gründen bei CHF 2’000.- pro Spende.

Wie stellt SOS-Kinderdorf die Umwechslung der Kryptospende in Schweizer Franken sicher?  

Die Umwechslung der gespendeten Kryptowährungen in Schweizer Franken erfolgt mit unserem Kooperationspartner Coinify.

SOS-Kinderdorf verlangt für Zahlungen mit Kryptowährungen keine Gebühren. Coinify verrechnet hingegen via Umrechnungskurs eine Gebühr von 1,5% des Spendenbetrages.

Sind Kryptospenden in der Schweiz steuerlich absetzbar?  

Nein. Spenden in Form von Kryptowährungen sind im Moment nicht steuerlich absetzbar. Wenn Sie eine steuerliche Absetzbarkeit brauchen bitten wir sie eine normale Spende mit Schweizer Franken zu tätigen. Dann können Sie Ihre Spende natürlich steuerlich absetzen.

Wie sicher ist das Spenden mit Kryptowährungen?  

Wir benutzen eine Hardware Wallet mit der wir die an uns transferierten Währungen sichern. Das ist in Zeiten von zunehmenden digitalen Angriffen ein wichtiger Schritt verantwortungsvoll mit unseren Spenden umzugehen.