To the top button

Mikrokredite als Entwicklungshilfe.

Mikrokredite als Hilfe zur Selbsthilfe

Ein wichtiger Aspekt der Arbeit von SOS-Kinderdorf ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Wir schulen Familien, damit sie ihr Einkommen langfristig zum Wohl ihrer Kinder steigern können. Die Gründung von Spar- und Leihgruppen ermöglicht gegenseitige Darlehen zur Anschubfinanzierung neuer Betätigungsfelder. Sie schaffen ein finanzielles Sicherheitsnetz und für bedürftige Familien Wege aus der Armut.

Ein kleines Mädchen lächelt und zeigt ein Bild in die Kamera.

Ein wichtiger Aspekt der Arbeit von SOS-Kinderdorf ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Wir schulen Familien, damit sie ihr Einkommen langfristig zum Wohl ihrer Kinder steigern können. Die Gründung von Spar- und Leihgruppen ermöglicht gegenseitige Darlehen zur Anschubfinanzierung neuer Betätigungsfelder. Sie schaffen ein finanzielles Sicherheitsnetz und für bedürftige Familien Wege aus der Armut.

Mikrofinanzierung eröffnet neue Chancen

Die Wirkung von Mikrokrediten zeigt sich am anschaulichsten an einem Beispiel: Im indischen Faridabad unterstützt das SOS-Familienstärkungsprogramm 64 Frauen in der Haltung von Büffeln und dem Verkauf der Milch. Damit generieren sie ihr eigenes Einkommen und sorgen selbstständig für ihre Familien.

Auch Divya erhielt von der Selbsthilfegruppe von SOS-Kinderdorf einen Mikrokredit, um sich einen eigenen Büffel zu kaufen. Täglich verkauft sie nun die Büffelmilch auf dem lokalen Markt. Die Büffelmilch ist in Indien aufgrund des hohen Fettgehaltes besonders beliebt. Sie ist stolz auf ihren geschäftlichen Erfolg: „Andere auf dem Markt verdünnen die Milch mit Wasser. Das mache ich nicht. Daher ist meine Milch besonders gefragt!“

SOS-Kinderdorf hilft Kindern weltweit

Der Schwerpunkt der Projekte von SOS-Kinderdorf liegt auf der langfristigen Entwicklung jedes Kindes – Betreuung, Gesundheit und Bildung mit eingeschlossen – damit sie als Erwachsene selbständig die Herausforderungen des Lebens meistern. Damit dies gelingt, schaffen wir Kindern in Not die dafür notwendigen Voraussetzungen in einem familiären Umfeld mit verlässlichen Beziehungen und der individuellen Betreuung durch engagierte Fachpersonen.

Mehr über SOS-Kinderdorf erfahren

Unsere weltweite Hilfe für Kinder in Zahlen

575 Kinderdörfer
739 Jugendeinrichtungen
241 Kindergärten
185 Schulen
757 Sozialzentren
79 Medizinische Zentren
32 Nothilfeprogramme
in Über 130 Ländern und Territorien

Mit Ihrer Spende helfen Sie direkt und wirkungsvoll.

Jetzt spenden

Fakten zu SOS-Kinderdorf Schweiz

Ein kleiner Junge steht vor einer weißen Wand.

SOS-Kinderdorf-Patenschaft

Dank einer Patenschaft erhalten notleidende Familien und Kinder die Grundlage, um sich selbstständig aus der Armut zu befreien zu können.

Mehr zu SOS-Kinderdorf-Patenschaften
Vier Kinder stehen vor einem SOS-Kinderdorf Gebäude.

Unsere Hilfsprojekte

SOS-Kinderdorf Schweiz betreut weltweit Projekte in mehr als 130 Ländern mit dem Fokus auf Äthiopien, Lesotho, Nepal, Nicaragua, Niger und der Zentralafrikanischen Republik.

Mehr zu unseren weltweiten Projekten
Mehrere kleine Kinder in Schuluniform freuen sich.

Erfolgreiche Hilfe für Kinder

2016 hat SOS-Kinderdorf Schweiz 7797 Familien vor dem Auseinanderbrechen bewahrt und 84‘150 Kindern und Jugendlichen direkt geholfen.

Mehr zu unseren Erfolgen
 
6. November 2017

Ein Vorzeige­­programm

Dank des SOS-Familienstärkungsprogramms in Harar wurde 2016 kein einziges Kind mehr verlassen, und praktisch alle Kinder gehen zur Schule …

Weiterlesen